3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
14.12.2016 / Titel / Seite 1

Sündenbock verurteilt

Kapitän eines Flüchtlingsschiffs soll für den Tod Hunderter Menschen 18 Jahre in Haft. Die Abschottungspolitik der EU verfolgt niemand

André Scheer

In Italien hat das Tribunale di Catania am Dienstag den mutmaßlichen Kapitän eines Schiffs zu 18 Jahren Haft verurteilt, weil er für den Tod von bis zu 900 Flüchtlingen verantwortlich sein soll. Hintergrund ist der Untergang eines mit Schutzsuchenden vollbesetzten Frachters im April 2015, den nur 28 Menschen überlebten. Das Schiff war vor Sizilien in Seenot geraten und mit einem portugiesischen Frachter zusammengestoßen, der zur Hilfe gekommen war. In Folge der Kollision sank das Schiff. Die Richter machten nun den Tunesier Mohammed Ali Malek für den Untergang verantwortlich. Er habe diesen durch fehlerhafte Manöver verursacht. Ein mitangeklagter Syrer wurde zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Die beiden Angeklagten hatten im Prozess abgestritten, zur Besatzung des Schiffs gehört zu haben. Vielmehr seien sie von den eigentlichen »Schleusern« gezwungen worden, das Steuer zu übernehmen. Die Richter glaubten ihnen nicht. Maleks Verteidiger Massimo Ferrante kündig...

Artikel-Länge: 3451 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €