75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2016 / Feuilleton / Seite 14

Holzfällen

Rafik Will

Nach Perfektion zu streben ist irgendwie langweilig. Das gilt auch für Beziehungsfragen. Allen und Florence, die beiden Protagonisten in Martin Beckers Hörspiel »Fuck You, Mon Amour« (WDR 2016; Ursendung heute, 13.12., 19 Uhr, WDR 3 und Wdh. 23 Uhr, 1Live), machen es für den Hörer da eindeutig spannender. Sie versuchen die Kaputtheit ihrer (Ex-)Beziehung zu erhalten. Ihr über die Jahre immer komplizierteres Verhältnis zueinander dient in der Rahmenhandlung eines Paartherapieseminars als Anschauungsobjekt für die Teilnehmer. Ebenfalls heute Abend widmet sich Charly Kowal­czyk einem besonders dunklen Kapitel westdeutscher Pharmageschichte, in seinem Feature »Plötzlich wuchsen Schorsch Brüste – Medikamententests an Männern mit geistiger Behinderung« (DLF/SWR 2016; Ursendung 19.15 Uhr, DLF).

Eine Michel-Foucault-Hommage gibt es heute auch noch, und zwar mit Sophie Reyers Hörspiel »Baumleberliebe« (ORF 2016; heute, 21 Uhr, ORF Ö1). Reyer orientiert sich hierin ...

Artikel-Länge: 3515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €