75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2016 / Feuilleton / Seite 10

Eleganz und Kargheit

Zum Tod des Dichters John Montague

Jürgen Schneider

Am Samstag starb in Nizza der Dichter John Montague. Geboren 1929 in Brooklyn, New York, als Sohn irischer Auswanderer wuchs er in der nordirischen Grafschaft Tyrone auf. Schon in seinen frühen Gedichten gelang Montague die fragile Balance zwischen zwei Welten: erstens dem alten Irland und seinen mythologischen Figuren, die den alten Leuten seiner Kindheit im »Book of Invasions« begegneten (»Like Dolmens Round my Childhood, The Old People«), und zweitens, Sinnlichkeit und Sexualität. Strenge Form, Schönheit, Eleganz und Kargheit verstärkten diese Fragilität noch. Der Ort der Kindheit, Garvaghy, in dem der kleine John nach dem Tod des die Familie ernährenden Onkels aufwuchs, blieb allerdings dominierend.

Das Irische »garbh achaidh« (im Englischen korrumpiert zu Gar­vaghy) bedeutet »das rauhe Feld«. Und »Rough Field« hieß denn auch Montagues Gedichtsammlung aus dem Jahre 1972, einer Collage, in der er alte wie neue Gedichte sowie Holzschnitte aus John Derric...

Artikel-Länge: 3690 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €