75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2016 / Schwerpunkt / Seite 3

Brauner Freistaat

Neofaschistische Gewalt weiter auf dem Vormarsch. AfD und CDU befördern rechte Grundstimmung in Sachsen

Markus Bernhardt

Die Gewalt von Neonazis und Rassisten in Sachsen reißt nicht ab. Neben Flüchtlingen und anderen sogenannten Minderheiten geraten mittlerweile auch vermehrt Linke ins Visier der Gewalttäter. Allein in diesem Jahr kam es zu insgesamt 40 gemeldeten Ereignissen wie Anschlägen auf Büros, Übergriffen auf Wohnungen oder Infostände oder Drohungen gegen Mitglieder der sächsischen Linkspartei. Angaben der Sozialisten zufolge fanden sich darunter allein 35 Sachbeschädigungen, 31 davon an Abgeordnetenbüros. Einen Schwerpunkt der Taten bildete bisher der Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge mit zwölf gemeldeten Vorfällen, jeweils sechs davon in Freital und Dippoldiswalde.

Die Angriffe der Neofaschisten sind dabei keineswegs isoliert von der rechten Grundstimmung in der Bevölkerung des Freistaates zu betrachten. Erstmalig hatte die sächsische Staatsregierung aus CDU und SPD Ende November die Ergebnisse des sogenannten Sachsen-Monitors vorgestellt. Dieser umfas...

Artikel-Länge: 6575 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €