Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
10.12.2016 / Ansichten / Seite 8

Die Kremlbeamer

Science-Fiction-Sitzung des Tages

Deutschland sucht den Cyberrussen. Der will seinen Spam im nächsten Bundestagswahlkampf flächendeckend loslassen, damit Frauke Petry Bundeskanzlerin wird. Grauenvoll, aber nicht mal die halbe Wahrheit. Das geht aus einer Meldung der russischen Nachrichtenagentur TASS vom späten Donnerstag abend hervor. Im Kreml hatte demnach unter Leitung von Wladimir Putin zu einer Zeit, da zivilisierte Menschen ins Bett gehen, die Sitzung einer obskuren Einrichtung namens »Agentur für strategische Initiativen« (ASI) stattgefunden. Dort berichtete der Verantwortliche für »junge Profis«, Kremlsprecher Dm...

Artikel-Länge: 1876 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €