75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.11.2016 / Ausland / Seite 6

Nervosität in Kiew

Proteste von Lehrern, Gewerkschaftern und Bankkunden in der Ukraine. Regierung sieht »russische Destabilisierungskampagne«

Reinhard Lauterbach

Seit einigen Tagen hängt ein Hauch von »drittem Maidan« in der Kiewer Luft. Tausende Demonstranten blockieren Straßen im Regierungsviertel, die vom Euromaidan kreierte Parole »Weg mit der Bande« wird wieder gerufen, vorgezogene Neuwahlen werden gefordert. Am heutigen Freitag soll eine Großdemonstration gegen die drastische Erhöhung der Kommunalabgaben für Heizung, Warmwasser und Strom folgen. Zu Beginn der Heizsaison wurden die Preise um 70 bis 90 Prozent angehoben.

Die Proteste sollen nach dem Willen ihrer Organisatoren wenigstens bis zum dritten Jahrestag des Euromaidan am kommenden Mittwoch weitergehen. Mindestens zehn Gruppen haben angekündigt, die Aktionen zum Jubiläum noch zu verstärken. Unter anderem plant auch der »Rechte Sektor«, seine Leute von der Front nach Kiew zu holen. Die Polizei zog Kräfte zusammen und versucht, durch das Aufstellen von Metalldetektoren an den Kundgebungsorten zu verhindern, dass Waffen mitgebracht werden. Bisher ist sie n...

Artikel-Länge: 4061 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk