75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.11.2016 / Inland / Seite 2

»Migranten sind in einer doppelten Falle«

Erwerbslose wollen sich verstärkt in Bündnissen gegen rechts einbringen. Vernetzungstreffen in Frankfurt am Main. Gespräch mit Bernhard Schülke

Gitta Düperthal

Sie mobilisieren Erwerbslose für das Regionaltreffen des Bündnisses »Aufstehen gegen Rassismus« in Frankfurt am Main, da es an der Zeit sei, »sich nicht mehr einzig im individuellen Existenzkampf mit Jobcentern aufreiben zu lassen«. Welchen Impuls wollen Sie setzen?

Die politische Lage zeigt, dass wir Erwerbslosen und in prekären Jobs Ausgebeuteten uns wappnen müssen: Der Multimilliardär Donald Trump wurde zum US-Präsidenten gewählt, obgleich er im Wahlkampf mit Rechtsextremen kokettierte und deren Rassismus bediente. Sein Erfolg bedeutet eine Stärkung der Faschisten Europas. Für sie ist es ein Signal, dass Mehrheiten so erreichbar sind, Rassismus salonfähig werden kann. Für uns sind das Alpträume.

Kann man die Situation wirklich so übertragen?

Auch hierzulande macht abnehmender Wohlstand und zunehmende Armut Arbeitern Angst. Populisten nutzen dies, um Sündenböcke zu etablieren. Deklassierung und Rassismus sind in der kapitalistischen Wirtschaftsordnung bill...

Artikel-Länge: 4081 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk