Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
12.11.2016 / Feuilleton / Seite 11

Luft von einem anderen Planeten

Kritische Theorie als Stardust Memories: Der Roman »Wiesengrund« von Gisela von Wysocki

Erik Gutendorf

Im Inneren einer Höhle, die aus einer Bettdecke geformt wurde, befinden sich eine Jugendliche und ein Radioapparat. Das »Nachtstudio« von Radio Wien, zur Elementargeisterstunde umherschweifend, muss vor dem Vater, dem nebenan die Nacht zum Arbeitstag machenden Astronomie-Professor Werbezirk, verborgen werden. Nachtruhe ab 22 Uhr. Die einzige Tochter, die Mutter transatlantisch fern, Salzburg, die sechziger Jahre. Totenstille unten in der Gasse, nebenan und oben die stellare Stille der Unendlichkeit als Reich des Professor-Vaters.

Der Anfang dieses Romans bietet eine ganz vorzügliche Konstellation. Eine dichte, sinnliche Beschreibung des periodischen Auftauchens aus dem Bettversteck, des Eintauchens in die von den Funkwellen angespülten magischen Worte hüllt die Leserin, den Leser ein wie eine anschmiegsame Decke.

Stimmhaftes Denken

Der Zauber einer Denkstimme schlägt die Ich-Erzählerin unverrückbar in den Bann; es ist die Stimme, die »Wiesengrund« gehört. De...

Artikel-Länge: 7166 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €