1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.11.2016 / Ausland / Seite 6

Hinterzogene Beweise

Mumia Abu-Jamal

Über die Hälfte seines Lebens ist Lorenzo »Cat« Johnson schon in den schlimmsten Gefängnissen Pennsylvanias eingesperrt. Unter härtesten Bedingungen, sehr oft wurde er ins »Loch« geworfen, eine Isolationszelle zur disziplinarischen Bestrafung. 20 Jahre lang gehörte Johnson der sehr großen Knastpopulation der Lebenslangen in den Vereinigten Staaten von Amerika an. Menschen, die zum Tode verurteilt sind durch die Haft bis ans Ende ihrer Tage.

Im Jahr 2012 erhellte plötzlich ein Lichtstrahl die Dunkelheit seiner Zelle, als das 3. US-Bundesberufungsgericht das gegen ihn gefällte Unrechtsurteil wegen »unzulänglicher Beweise« aufhob und anordnete, das Gefängnistor für ihn zu öffnen. Doch ein paar Monate später senkte sich wieder große Dunkelheit über Johnson, als der Oberste Gerichtshof der USA in einer seltenen und nahezu beispiellosen Entscheidung ohne vorherigen Schriftwechsel mit seiner Verteidigung und ohne mündliche Verhandlung sowohl den alten Schulds...

Artikel-Länge: 3662 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €