3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.11.2016 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Schwarzer Kanal: Einer vom Wächterrat

Arnold Schölzel

Ungeheuerliches tut sich in Deutschland, vermeldet Fabian Klask in der Zeit am 3. November unter der Überschrift »Wohin soll das führen?«: Die SPD will Entspannung mit Russland zu ihrem Schlager im Bundestagswahlkampf machen. Das endet auf jeden Fall im Salat. Wer hierzulande an so etwas denkt, erhält daher vom medialen Mullahrat deutscher Kriegsredaktionen eine Fatwa. Klask und Co. sind so eine Art Ludendorff-Verein anno 2016: Der Dolchstoß lauert überall. Russland ist der Feind, Putin bei Kriegen nicht zu bremsen und nun fallen wieder einmal die Sozen auf seine Tarnung herein.

Noch sind sie in der »Testphase«, wollen herausfinden, so Klask, »welcher Russland-Tonfall den Genossen passt«. Beleg: Alle SPD-Mitglieder erhielten vor einigen Wochen eine E-Mail des Parteivorstandes mit dem Betreff »Dialog statt Wettrüsten«. Als Absender grüßten »Dein Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier« und baten um Meinungsäußerungen. SPD-Chef und Außenminister verurteil...

Artikel-Länge: 3962 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!