3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.11.2016 / Ausland / Seite 7

Stadtverwaltung gedenkt Faschisten

Mailänder Antifaschisten protestieren gegen Ehrung von Mussolini-Anhängern

Gerhard Feldbauer

In Mailand hat sich am 1. November ein skandalöser Vorgang ohnegleichen ereignet. Von der sozialdemokratisch dominierten Stadtverwaltung wurde auf dem Zentralfriedhof für 921 dort bestattete Gefallene der Streitkräfte der sogenannten Repubblica Sociale Italiano (RSI) ein Kranz niedergelegt. Die RSI war das im Herbst 1943 von Hitlerdeutschland in Italien installierte Marionettenregime mit Sitz in Salò am Gardasee. An deren Spitze stand der im Juli 1943 gestürzte und nun wieder an die Macht gebrachte Benito Mussolini.

Der Lorbeerkranz mit der rot-weißen Schleife des Mailänder Wappens wurde direkt neben dem Altar »Zum Gedenken der Gefallenen der Repubblica Sociale Italiano« aufgestellt. Auf einer Marmorplatte steht: »Wir werden euch nie verraten«. Das Gebinde der Stadtverwaltung liegt neben dem des Verbandes der RSI-Anhänger. Die Administration dementierte, es habe keine offizielle Ehrung gegeben.

Gegen den Vorgang demonstrierten der Partisanenverband ANPI, Bü...

Artikel-Länge: 3523 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!