Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
18.10.2016 / Inland / Seite 8

»Die Menschen werden in Notunterkünften zermürbt«

Berlin: Flüchtlinge leben unter unzumutbaren Bedingungen. Helfer hoffen auf Die Linke. Gespräch mit Katharina Mühlbeyer

Wolfgang Pomrehn

Im vergangenen Jahr haben die katastrophalen Bedingungen für Flüchtlinge in Berlin vor dem Lageso, dem Landesamt für Gesundheit und Soziales, für Schlagzeilen gesorgt. Hat sich seitdem die Lage gebessert?

Vor dem Lageso, das in LAF umbenannt wurde, Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten, ja. Aber die Dramen und Tragödien spielen sich jetzt im Verborgenen ab. In den Notunterkünften, in den Warteschlangen, in der LAF-Außenstelle im Internationalen Congress-Center (ICC) und in den Berliner Außenstellen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Am ICC sprechen jeden Tag zahlreiche Menschen vor, um Leistungen zu beziehen, um Fragen von Unterbringung und Versorgung zu klären. Die warten dort oft mehrere Stunden, bis man sie schließlich mit einem Shuttlebus zur Hauptstelle schickt, wo sie wieder stundenlang warten. Manchmal den ganzen Tag, nur um schließlich ohne Ergebnis und mit einen neuen Termin wieder weggeschickt zu werden.

Ein Riesenproblem ist ...

Artikel-Länge: 4008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen