1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.10.2016 / Ausland / Seite 2

»Beim neuen System verlieren die Menschen«

Steiermark: Wohnunterstützung soll ­wirtschaftlich Schwachen helfen. Doch sie schließt Bedürftige aus – und zwingt sie zum Umzug. Gespräch mit Robert Krotzer

Johannes Supe

»Wohnen darf nicht arm machen!« warnt die Kommunistische Partei im österreichischen Bundesland Steiermark. Sie rufen zur Demonstration in der Stadt Graz auf, um die Wohnbeihilfe zu erhalten. Am Zuschuss zu den Mietkosten wurden kürzlich Änderungen vorgenommen, neu heißt die Leistung »Wohnunterstützung«. Worin liegt der Unterschied?

Es wurden drastische Verschlechterungen beschlossen. Rund 18.000 Personen haben bislang Wohnbeihilfe bekommen. Zum großen Teil waren das Menschen mit geringem Einkommen, Rentner, Alleinerziehende, aber auch 6.000 Studierende. Die Wohnbeihilfe wurde unter Berücksichtigung des Einkommens und der Wohnungsgröße vergeben. Für viele war sie eine wichtige Leistung, um die Miete zu finanzieren. Denn in der Steiermark, insbesondere im Ballungsraum Graz, steigen die Wohnkosten deutlich.

Bei der Vergabe der neuen Wohnunterstützung werden nun andere Leistungen auf das Einkommen mit angerechnet. Es gibt auch eine, ich sage das in Anführungsze...

Artikel-Länge: 4349 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €