Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
08.10.2016 / Inland / Seite 4

Schwarzer Montag

Voll entbrannt: Die Keilerei um die Linke-Spitzenkandidaten

Michael Merz

Eine fruchtbare Streitkultur zu etablieren, damit hat die Linkspartei der Post-Gysi-Ära schwerwiegende Probleme. Im seit fast zwei Wochen ausgefochtenen Konflikt um die Führungspersonen zur Bundestagswahl 2017 geht es kaum um Inhalte oder Positionen, auch die Parteiströmungen spielen eine untergeordnete Rolle. Das Spitzenpersonal will frühzeitig Claims abstecken. Dabei sind Kannibalisierungsprozesse wie der aktuelle, auch wenn sie nicht als solche gewollt sind, nichts Neues. Die Linke sei nie »wegen, sondern trotz ihrer Wahlkämpfe« gewählt worden, formulierte es Vorstandmitglied Thies Gleiss kürzlich süffisant. Wie kam es dazu, dass seit der denkwürdigen Sitzung von Vertretern der Landesverbände, dem Vorstand, der Partei- und Fraktionsspitze am 26. September »gleich eine ganze Reihe von Zügen gegeneinanderprallen«, wie es ein Teilnehmer dieser Montagsrunde, der ungenannt bleiben will, gegenüber jW ausdrückte?

Das Vorspiel: Am 17. September, einen Tag v...

Artikel-Länge: 5949 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €