3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 6. August 2021, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.10.2016 / Ausland / Seite 7

Der verweigerte Handschlag

In Marokko wird heute ein neues Parlament gewählt – zu sagen hat aber nur der König

Gerrit Hoekman

In Marokko kommt es manchmal auf die kleinen Symbole an. Zum Beispiel darauf, wem der König die Hand gibt. Am Mittwoch hatte Mohammed VI. das Kabinett zu sich in den Palast eingeladen, zum letzten Gespräch vor den Parlamentswahlen, die am heutigen Freitag in dem nordafrikanischen Land stattfinden. Alle Minister begrüßte Mohammed VI. per Handschlag – nur den Minister für Stadtentwicklung, Nabil Benabdallah, ließ er wie Piksieben stehen. Das berichtet die marokkanische Nachrichtenseite Medias 24.

Benabdallah ist nicht nur Minister, sondern auch der Generalsekretär der Partei für Fortschritt und Sozialismus (PPS). In dieser Eigenschaft griff er im Wahlkampf unlängst die Partei der Authentizität und Moderne (PAM) an, die in Marokko als die Lieblingspartei des Königs gilt. »Wir haben kein Problem mit der PAM, sondern mit der Person, die hinter ihr steht«, sagte Benabdallah. Gemeint war deren Gründer Fouad Ali El Himma. Der frühere Innenminister ist heute der en...

Artikel-Länge: 3783 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!