1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.10.2016 / Inland / Seite 2

»Vor Gericht wurden Beweise unterschlagen«

Aktivisten fordern Begnadigung von Leonard Peltier, der seit mehr als 40 Jahren in den USA im Gefängnis sitzt. Gespräch mit Michael Schiffmann

Claudia Wrobel

Sie veranstalten am Wochenende ein Symposium zur Situation von Leonard Peltier. Wer ist der Mann, und warum sitzt er in den USA im Gefängnis?

Ihm wird der Mord an zwei FBI-Agenten am 26. Juni 1975 vorgeworfen. Er ist seit dem 6. Februar 1976 inhaftiert. Das sind mehr als vierzig Jahre. Selbst wenn er also die Tat begangen hätte, wäre es mittlerweile eine Frage der Humanität, ihn rauszulassen. Leonard Peltier ist am 12. September 72 Jahre alt geworden und ist gesundheitlich angeschlagen.

Der Tod der Beamten geht auf einen Zusammenstoß zwischen dem American Indian Movement, AIM, und dem FBI zurück. Das AIM war damals von Anwohnern in die Pine Ridge Reservation gerufen worden, um sie vor einer korrupten Stammesregierung zu schützen.

Wie ist es dabei zu einem Schusswechsel gekommen?

Die beiden Agenten haben sich nicht als Polizisten ausgewiesen, als sie auf das Gelände vordrangen, auf dem sich das Lager des AIM befand. Es kam zu einer Schießerei, von der bis heut...

Artikel-Länge: 4521 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €