Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
04.10.2016 / Ausland / Seite 6

Islamisten im Dienst der USA

Russland wirft Washington vor, die Al-Nusra-Front zu unterstützen

Karin Leukefeld

Am Wochenende hat die islamistische Kampfgruppe Ahrar Al-Scham einen Raketenangriff auf die syrische Stadt Al-Hamah verübt. Das teilte die Gruppe mit und verbreitete ein Internetvideo der Attacke. Mindestens 40 Raketen seien auf die 300.000-Einwohner-Stadt abgeschossen worden. Ziel seien Stellungen der syrischen Streitkräfte gewesen, hieß es seitens der Dschihadisten. Die Regierung äußerte sich nicht zu dem Angriff. Die Offensive auf Hamah soll offenbar die bewaffneten Banden in Aleppo entlasten.

»Die islamistischen Salafisten bombardieren weiterhin unsere Wohnviertel«, berichtete der Arzt Emile Katti gegenüber junge Welt am Sonntag aus Aleppo per Mail. Betroffen seien die Stadtviertel Midan, Soulaimanie, Azzazie und andere, die nahe der Frontlinie liegen. Beigefügt hatte Katti eine Reihe Fotos, die verwüstete Straßen, zerstörte Autos, Leichenteile auf den Straßen und getötete Kinder zeigen.

Das Oberkommando der syrischen Streitkräfte hat die Kämpfer in Ale...

Artikel-Länge: 3425 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!