Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
23.09.2016 / Feuilleton / Seite 10

Jenseits von Montalbano

Über die bewundernswerte Produktivität des 91jährigen Schriftstellers Andrea Camilleri

Wiglaf Droste

Wann immer ich dachte, ich hätte nun wirklich alles in Händen und im Kopf, was es von Andrea Camilleri in deutscher Übersetzung zu lesen gibt, wurde ich genasführt und positiv düpiert. Denn Camilleri veröffentlicht mehr und zuverlässig Lesenswürdiges als menschenmöglich scheint.

So bekam ich in den letzten zweieinhalb Monaten gleich fünf mir noch unbekannte Bücher von Andrea Camilleri in die Hände; alle hatten sich dem Schatzkästchen meines durch Mehrung und Nährung desselben immer nur noch geringer werdenden Wissens zuvor mit Geschick und Geschmeidigkeit zu entziehen gewusst.

Als da wären: »Die Mühlen des Herrn«, Roman (2000); »Fliegenspiel. Sizilianische Geschichten« (2000); »Von der Liebe zum Radfahren«, eine Geschichte mit Fotografien von Robert Capa (2009); »Die Farbe der Sonne. Ein Caravaggio-Roman« (2011) und »Die Sekte der Engel«, Roman (2013).

Alle diese Bücher, allesamt keine Krimis um Camilleris populärste Figur Commissario Montalbano, sind vorzüg...

Artikel-Länge: 4371 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €