Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.09.2016 / Inland / Seite 8

»Die CDU will sich an der Notlage der Bürger bereichern«

Betroffene müssen in Frankfurt am Main Kosten für Einsätze wegen Hochwasser bezahlen. Gebühren erhöht. Gespräch mit Martin Kliehm

Gitta Düperthal

Nach der Überschwemmung kommt die Rechnung: Neuerlich hat die Stadt Frankfurt am Main die Gebühren für die Feuerwehr nach den Hochwassern der vergangenen Monate angehoben. Wessen Wohnung durch Naturereignisse wie Starkregen überschwemmt wird, erlebt danach noch mal sein blaues Wunder. Wie teuer kann es werden?

Das kommt darauf an, wie groß die Katastrophe ist. Eine ältere Dame im Frankfurter Stadtteil Enkheim hatte in den vergangenen Monaten nach einer Wasserkatastrophe in ihrem Wohnzimmer durch das Unwetter etwa 450 Euro für den Einsatz der Feuerwehr zahlen müssen. Die Stadt hat nun beschlossen, diese Kosten zu verdoppeln. Für eine 85jährige Rentnerin ist das viel Geld. Etwa 380 Keller waren dort insgesamt vollgelaufen. Die Kosten für die Einsätze beliefen sich jeweils auf Beträge zwischen 150 und 1.500 Euro.

Ist es möglich, für solche Fälle eine Versicherung abzuschließen?

Versicherungen von Elementarschäden gibt es erst seit ein paar Jahren. Nach Angaben ...

Artikel-Länge: 4064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €