75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.09.2016 / Ausland / Seite 7

Angriff auf Nothelfer

Syrien: Mehrere Tote bei Attacke auf Hilfskonvoi. Verantwortung bleibt ­ungeklärt. Moskau: Weder Russland noch syrische Armee schuld

Karin Leukefeld, Beirut

»Verheerende Nachrichten: Der Syrische Arabische Rote Halbmond wurde im Umland von Aleppo angegriffen. Wir sind schockiert, dass wieder Helfer durch die Brutalität des Konflikts zu Schaden kamen.« So lautet eine über den Internetdienst Twitter verbreitete Meldung, die das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) am Dienstag morgen auf seiner Internetseite veröffentlichte. Bei nächtlichen Angriffen auf einen Hilfskonvoi waren in der Nacht zu Dienstag 18 von insgesamt 31 Lastwagen zerstört worden. Der Konvoi, der offenbar aus Fahrzeugen der UNO und des Syrischen Arabischen Roten Halbmondes (SARC) bestand, war im Westen von Aleppo unterwegs und hatte bei einem SARC-Lager in dem Ort Urem Al-Kubra Halt gemacht, um Hilfsgüter zu entladen. Bei dem Angriff kamen – nach Angaben aus Kreisen der syrischen Opposition – mindestens zwölf Menschen ums Leben. Die britische Rundfunkanstalt BBC sprach am Dienstag von 20 Opfern.

Die UNO machte keine Angaben zu getöteten...

Artikel-Länge: 4491 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €