Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.09.2016 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Gut für Afrikas Elefanten

Naturschützer verabschieden Resolution für striktes Verbot des Elfenbeinhandels – eine Steilvorlage für die am Freitag beginnende CITES-Tagung in Südafrika

Thomas Berger

Ab kommenden Freitag wird vermutlich über das Schicksal der wildlebenden Elefanten Afrikas entschieden. Dann versammeln sich im südafrikanischen Johannesburg die Delegierten für die Konferenz im Rahmen des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES; Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora). Gut eine Woche ist es her, seit von Hawaii aus ein Signal für das Treffen in der südafrikanischen Metropole ausging: Bei der dortigen Tagung der Internationalen Naturschutzunion (IUCN) wurde in der Abschlussresolution nachdrücklich die Schließung von Schlupflöchern beim Verbot des Elfenbeinhandels gefordert.

Der Beschluss kam mit einer überwältigen Mehrheit von 91 Prozent zustande. Er gilt, wenngleich in dieser Form rechtlich nicht bindend, als starker Impuls dafür, nun auch bei der CITES-Versammlung zu einem gleichlautenden Votum zu kommen. In der IUCN sind 1.300 Mitglieder aus 160 Ländern zusammengeschlossen. Und erwartungsgemäß h...

Artikel-Länge: 4775 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €