Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 29. Oktober 2021, Nr. 252
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.09.2016 / Ausland / Seite 7

Rechte erwartet Niederlage

Großbritannien: Am Mittwoch endet Abstimmung über den Labour-Vorsitzenden. Parteichef Jeremy Corbyn vor Wiederwahl

Christian Bunke, Manchester

Noch bis zum Mittwoch können die Mitglieder der britischen Labour Party ihre Stimme für die Urwahl des Vorsitzenden abgeben. Der vom bürgerlichen Flügel attackierte linke Parteichef Jeremy Corbyn, der sich im Amt bestätigen lassen möchte, gilt inzwischen als klarer Favorit für den Sieg. Für seine innerparteilichen Gegner wäre das eine herbe Niederlage, die diese kaum akzeptieren werden.

Das ist dem Lager um Corbyn offenbar klar. Bereits am vergangenen Mittwoch sagte dessen Schattenfinanzminister John McDonnell in der BBC: »Durch uns würde nicht nur eine Partei, sondern die gesamte Gesellschaft des Landes an die Macht kommen. Das will das Establishment verhindern. Deswegen werden wir jetzt angegriffen.« Es sei das »eine Prozent« der Bevölkerung, das den »99 Prozent« vorschreiben wollte, keinen sozialistischen Parteichef wählen zu dürfen. »Wir sagen jedoch: Die 99 Prozent werden auf jeder Ebene an der Regierung beteiligt sein.« Zuvor hatte der BBC-Journalist...

Artikel-Länge: 3965 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.