Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.09.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Gabriel veranstaltet in Kanada Schleiertanz zu CETA

Am Freitag wurde in Stuttgart der Grundstein für »S21« gelegt. Die Initiative »Parkschützer« erklärte aus diesem Anlass unter dem Titel »Umstieg 21 statt Wegducken, Herr Kretschmann! Grundsteinlegung? Raus aus der Grube!« in einer Pressemitteilung:

Die Parkschützer zeigen heute Flagge für das Konzept Umstieg 21: Bei einer Protestaktion während der sogenannten S-21-Grundsteinlegung fordern die Parkschützer: »Raus aus der Grube – Umstieg 21 jetzt!« Mit Plakaten werben sie ab 9:30 Uhr vor dem Südausgang des Stuttgarter Hauptbahnhofs für die Modernisierung dieses Bahnhofs, für den sofortigen Bau von 1.000 neuen Wohnungen auf dem S-21-C-Gelände in Stuttgart-Nord sowie für den S-Bahn-Ringschluss von Herrenberg über Filderstadt bis Wendlingen.

»Alle drei Elemente von Umstieg 21 – also Modernisierung des Bahnhofs, Wohnungsbau und S-Bahn-Ausbau – bringen den Bürgern im Großraum Stuttgart echte Vorteile und wären sofort umsetzbar«, sagt Matthias von Herrmann, ...

Artikel-Länge: 3187 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €