jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
17.09.2016 / Inland / Seite 4

Dessau hält dicht

Mordfall Yangjie Li: Verdächtige könnten demnächst freigelassen werden

Susan Bonath

DNA-Spuren an der grausam zugerichteten Leiche hatten Sebastian F. und Xenia I. am 23. Mai in dringenden Tatverdacht gebracht, knapp zwei Wochen zuvor die chinesische Studentin Yangjie Li (chinesisch: Li Yangjie) in Dessau ermordet zu haben. Seitdem sitzen der 21jährige Sohn hoher Dessauer Polizeibeamter und seine gleichaltrige Verlobte in Untersuchungshaft. Das könnte sich bald ändern. Sollte die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau keine Anklage erheben, kämen die Tatverdächtigen auf freien Fuß. Denn es gilt: im Zweifel für den Angeklagten.

»Die Ermittlungen sind abgeschlossen, die Abschlussverfügung ist bereits ergangen«, informierte Klaus Tewes, Sprecher der für die Pressearbeit zuständigen Generalstaatsanwaltschaft Sachsen-Anhalt in Naumburg am Freitag auf jW-Nachfrage. Deren Inhalt könne er den Medien aber erst offenbaren, wenn er den Beschuldigten mitgeteilt wurde. »Nur soviel: Sie sitzen heute noch in Untersuchungshaft«, sagte er.

Wichtige Beweis...

Artikel-Länge: 3093 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €