Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
14.09.2016 / Antifa / Seite 15

»Blood and Honour«-Sumpf

Prozess in Memmingen: Verteidiger spielte früher selbst in Neonaziband, sein Mandant vertrieb Tonträger, auf denen Gewalt verherrlicht wurde

Sebastian Lipp

Für den Verkauf von Tonträgern mit gewaltverherrlichendem, neofaschistischem Inhalt muss sich der Betreiber des Allgäuer Plattenlabels »Oldschool Records«, Benjamin Einsiedler, seit Donnerstag vor dem Amtsgericht Memmingen verantworten. Die Polizei ermittelte rund 900 einschlägige Verkäufe. Aufgrund einer Anzeige wegen eines Pullovers mit SS-Beschriftung im Shop des Angeklagten im Jahr 2012 hatte die bayerische Polizei erst im Mai 2014 mehrere Objekte im schwäbischen Raum durchsucht. Betroffen waren unter anderem ein Tonstudio in Burgrieden und im Raum Bad Grönenbach die Geschäftsräume von »Oldschool Records«, eine angrenzende KfZ-Werkstatt mit Camperverleih sowie die Privaträume des Angeklagten. Die Ermittler stellten umfangreiche Datensammlungen und etwa 23.500 Tonträger sicher. Ein Teil der Speichermedien wurde inzwischen zurückgegeben. Um den tatsächlich erfolgten Verkauf der Tonträger nachzuweisen, wurden umfassend E-Mails und Telekommunikation überw...

Artikel-Länge: 5372 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €