Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.09.2016 / Ausland / Seite 2

Die Finger verbrannt

Zu neugierig: Brasiliens Temer-Regierung hat weiteren Abgang zu verzeichnen

Peter Steiniger

Wer ist der nächste? Drei Minister hatte Brasiliens neuer Präsident Michel Temer wegen Korruptionsvorwürfen bereits entsorgen müssen, jetzt wissen wir, wer Abgang Nummer vier ist. Nun durfte sich der Chef der Generalanwaltschaft der Union (AGU), Fábio Medina Osório, bei den gewesenen Kabinettsmitgliedern einreihen. Die AGU vertritt Brasiliens Staatsorgane im Inneren und international und berät die Regierung in Rechtsfragen. Osó­rios Entlassung war ein scharfer Konflikt mit Temers Kabinettschef Eliseu Padilha, als dessen Spezi er bei seiner Berufung im Mai noch galt, vorausgegangen.

Seine Sporen verdient hatte sich der Jurist auf dem Feld der Ko...

Artikel-Länge: 2047 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €