1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.09.2016 / Feuilleton / Seite 10

Vom Dederon zum Dürer-Hasen

Fast jedes Bild eine pointierte Geschichte: Fotos von Frank Rüdiger in Gera

Klaus Freyer

Wie parallele Lichtstrahlen kreuzen sich die Schienenwege vor dem Geraer Stadtmuseum, scheinen ihm auszuweichen, ein Paar führt geradewegs in den nahen Einkaufstempel. Gibt es unter dem Kanaldeckel im Vordergrund einen Weg ins Museum? Das ist nur eines von mehr als 200 Fotos der Ausstellung »Ansichtssachen«, die das Geraer Museum für Angewandte Kunst Frank Rüdiger zu seinem 60. Geburtstag widmet.

Man sieht kluge Porträts, die auf große plakative Gesten verzichten, spürt die Lebensfreude von Straßenmusikern in gewohnter Umgebung und das Unbehagen eines Paares beim Betrachten einer nackten Statue im Museum. Zwei Weiber schwatzen auf einem Marktplatz, während zwei angeleinte Hunde einander gänzlich ignorieren. Eigentlich hatte Rüdiger nur das valentineske Profil der Jüngeren vor der Linse. Es geht ihm um Momente, in denen sich eine Situation verändert. Straßenfotografie im besten Sinne, u...

Artikel-Länge: 2783 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €