1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
01.09.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Friedliche Ferienwochen

Zu jW vom 17. und 24. August: »Drei Kartons mit Geschichte«/»Kinderfreizeit vor Gericht«

(…) Auch ich fuhr als Kind während meiner Sommerferien in Betriebsferienlager und verbrachte erlebnisreiche Ferienwochen, mehrfach auch mit westdeutschen Kindern. Im Sommer des Jahres 1959 waren wir in einer neuerbauten Berufsschule in der Kreisstadt Marienberg im Erzgebirge untergebracht. Mit uns war eine Kindergruppe aus Wuppertal angereist. Bis heute kann ich mich sehr gut an ein Mädchen erinnern, das mir in einem Gespräch, den Tränen nahe, mitteilte, dass sein Vati im Gefängnis eingesperrt sei. Natürlich wollte ich den Grund erfahren: Er war Kommunist. Als damals Vierzehnjährigem waren mir die politischen Verfolgungen in Westdeutschland nicht unbekannt geblieben. Aber diese authentische Schilderung war so ergreifend, dass ich sie bis heute in Erinnerung behalten habe. (…) Ich kann aus eigenem Erleben nur bestätigen: Wir Kinder aus der ...

Artikel-Länge: 5751 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.