3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.09.2016 / Feuilleton / Seite 10

Miteinander können nur Zwerge

Jeder den eigenen Vorteil im Blick: »König Laurin«, ein deutscher Familienfilm

Frank Burkhard

Der zur Zeit mächtig gefeierte Dichter Hoffmann von Fallersleben war durchaus progressiv, als er sich im 19. Jahrhundert im »Lied der Deutschen« ein nicht mehr zersplittertes Land wünschte, das »von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt« reichen sollte. So grenzte er den Raum ab, in dem deutsch gesprochen wurde. Die Etsch, der zweitlängste Fluss Italiens, entspringt im damals zu Österreich und seit 1920 zu Italien gehörenden Südtirol. Noch heute wird dort vorrangig deutsch, aber auch ladinisch gesprochen.

In diese Region führt nun ein neuer Märchenfilm, der auf einer Südtiroler Sage basiert. König Dietrich hat an der Etsch einen Disput mit dem Zwergenkönig Laurin auszutragen. Das brave Zwergenvolk hatte mit seiner stillen, emsigen Arbeit großen Anteil am landwirtschaftlichen Erfolg des einst blühenden Landes. Als Laurin aber der Königstochter Similde mit waghalsigen Aktionen Avancen macht, verbannt Dietrich das Zwergenvolk. Daraufhin wir...

Artikel-Länge: 3626 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!