75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.08.2016 / Inland / Seite 8

»Man hätte mit uns sprechen müssen«

Der Verein Nav-Dem wollte in Köln ein Kulturfestival ausrichten, dann schaltete sich der Staatsschutz ein. Gespräch mit Ayten Kaplan

Gitta Düperthal

Am 3. September wollte der Dachverband Nav-Dem im Kölner Rheinenergiestadion das 24. Internationale Kurdische Kulturfestival veranstalten. Kurdinnen und Kurden sowie Gäste aus ganz Europa hätten sich dort austauschen sollen. Am 17. August erklärte der Betreiber des Stadions dann, er stelle die Sportstätte für das Fest nicht zur Verfügung. Zuvor hatte der Verfassungsschutz interveniert. Was sind die Hintergründe?

Wir werten dies als politische Entscheidung. Der Innenminister Nord­rhein-Westfalens, Ralf Jäger von der SPD, behauptet nun, er hätte sich nur hinter den Polizeipräsidenten gestellt und eine »Empfehlung« an den Stadionbetreiber ausgesprochen, um angebliche Gefahren für die öffentliche Sicherheit abzuwehren. Man hätte zuvor mit uns, dem Veranstalter, darüber sprechen müssen. Von Befürchtungen, dass es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen kurdischen Besuchern und türkischen Nationalisten kommen könne, haben wir erst aus der Presse erfahren....

Artikel-Länge: 4267 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €