Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
20.08.2016 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

¡Felicidades! Von Lima über Bern bis Magdeburg

Dem kubanischen Revolutionär Fidel Castro wurde am 13. August vor vielen Großplakaten zum 90. Geburtstag gratuliert

Andreas Hüllinghorst

Es war von Anfang an eine gemeinschaftliche Aktion: Zu Ehren Fidel Castros und der Kubanischen Revolution hatten das Netzwerk Cuba, die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, die Asociación Suiza-Cuba und junge Welt eine gemeinsame Plakataktion in 31 Städten der BRD und in 21 der Schweiz vereinbart. Zur Finanzierung der Kosten in Höhe von 22.049 Euro sollten die Leserinnen und Leser der Tageszeitung spenden. Das ist durchweg gelungen. Von einigen wurden sogar mehrere hundert Euro gespendet. Insgesamt gingen bis zum gestrigen Freitag mittag 22.980 Euro auf dem jW-Spendenkonto ein. Wir danken allen, die mitgemacht haben, und werden den überschüssigen Betrag für den Vertrieb der deutschsprachigen Ausgabe der Granma verwenden, des Politorgans der KP Kubas, den wir ab Frühjahr 2017 übernehmen.

Spenden ist prima, aber vor dem Plakat mi...

Artikel-Länge: 2601 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €