75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.08.2016 / Inland / Seite 8

»Es gibt kein Recht auf eine Konsumgesellschaft«

Statt auf grenzenloses Wachstum zu setzen, läge die Zukunft der Gesellschaft in einer verkleinerten Industrie. Gespräch mit Niko Paech

Carmela Negrete

Ihr Thema ist das sogenannte Degrowth. Können Sie uns bitte erklären, wozu Sie forschen?

Ich erkunde die Möglichkeiten einer Wirtschaft ohne Wachstum. Wir leben ökologisch über unsere Verhältnisse, und die vermeintlichen grünen Technologien versagen komplett. Daher müssen Ansprüche an materielle Selbstverwirklichung reduziert werden, wo sie zu hoch sind. Wie können Menschen modern und human leben, wenn sie viel weniger konsumieren? Hier setzt die von mir in die Diskussion eingebrachte Postwachstumsökonomie an. Sie beruht unter anderem auf einer stark verkleinerten Industrie, die durch Selbstversorgungsleistungen ergänzt wird. Die Arbeitszeit wäre umzuverteilen, so dass durchschnittlich 20 Stunden pro Woche für Geld gearbeitet und die restliche Zeit für kooperative Selbstversorgung genutzt würde. Diese Dualität macht uns auch krisenstabiler.

Sie sind seit mehr als einem Jahrzehnt bemüht, die Idee der Postwachstumsökonomie auf die Tagesordnung der Politik zu ...

Artikel-Länge: 4202 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk