Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
16.08.2016 / Ausland / Seite 6

Linksbündnis in Palästina

Mehrere Parteien und Initiativen stellen gemeinsam die soziale Frage

Florian Wilde

Für den 8. Oktober sind in der Westbank und im Gazastreifen Kommunalwahlen angesetzt, und erstmals wird die palästinensische Linke mit einer gemeinsamen Liste antreten. Dies wurde vergangenen Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben, meldete der lateinamerikanische Sender TeleSur unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Quds Press. Das Wahlbündnis mit dem Namen »Demokratische Allianz« umfasst die »Volksfront zur Befreiung Palästinas« (PFLP), die »Demokratische Front zur Befreiung Palästinas« (DFLP) und andere linke Parteien und Initiativen.

Auf der Pressekonferenz verlas der stellvertretende Vorsitzende der DFLP, Kais Abd Al-Karim, eine gemeinsame Erklärung aller am Bündnis beteiligten Organisationen. Ziel der Allianz sei »die Überwindung der gegenseitigen Polarisierung zwischen Fatah und Hamas sowie der daraus resultierenden Korruption.« Die Allianz sei daher dem Prinzip der Transparenz verpflichtet.

In einem Interview mit der PFLP-nahen Website ...

Artikel-Länge: 3142 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €