Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
15.08.2016 / Ansichten / Seite 8

Loyalität plus x

Umbesetzungen in der russischen Führung

Reinhard Lauterbach

Natürlich war das Video, das der Kreml am Freitag von der Entlassung von Administrationschef Sergej Iwanow ins Netz stellte, etwas zu idyllisch, um wahrhaftig zu sein: warme Worte von Wladimir Putin, Dank für die geleistete Arbeit. Vor allem im Zusammenhang damit, wohin Iwanow versetzt wurde: auf den neu geschaffenen Posten eines »Präsidentenbeauftragten für Naturschutz« mit einem bescheidenen Ford Focus als Dienstwagen. Das entspricht auf der Repräsentationsebene der Rolle, die der Naturschutz in Russland traditionell gespielt hat: Iwanows neues Amt ist mehr Pöstchen als Posten.

Dem Nachfolger, Iwanows bisherigem Stellvertreter Anton Waino, schrieb Putin bei der Ernennung ins Stammbuch, er wünsche sich eine »weniger bürokratische Arbeit« seiner Administration. Man kann darin eine indirekte Kritik an Iwanow sehen, der nach russischen Kommentaren ein Choleriker und schlechter Manager sein soll. Nach dem, was russische Medien kolpo...

Artikel-Länge: 2916 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €