3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.08.2016 / Sport / Seite 16

Berlusconi verlässt das Spielfeld

Der Verkauf des AC Milan beendet eine Epoche

Gerhard Feldbauer

Am Freitag hat Italiens Expremier Silvio Berlusconi den Fußballklub AC Milan, dessen Besitzer er 30 Jahre lang war, an Investoren aus der VR China verkauft. Das Konsortium zahlt für das komplette Aktienpaket von 99,93 Prozent der Anteile des Clubs 740 Millionen Euro, begleicht die Vereinsschulden von 220 Millionen Euro und verpflichtet sich, in den kommenden drei Jahren 350 Millionen Euro in Spielerkäufe zu investieren. Dass der Kommunistenhasser Berlusconi, der einst als reichster Kapitalist Italiens galt, seinen Klub ausgerechnet an das »kommunistische China« verkauft, sehen Beobachter als ein Zeichen dafür, dass es um die Finanzen seines Konzerns Fininvest wohl nicht zum besten steht. Die römische Repubblica witzelte schon, ob aus Berlusconis Klub nun eine »Squadra comunista« (kommunistische Mannschaft) werde.

Der Mailänder AC war mit 18 Meistertiteln und fünf Pokalsiegen auf nationaler Ebene, sieben Europapokalen der Landesmeister bzw. der UEFA Cha...

Artikel-Länge: 4101 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!