Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
10.08.2016 / Sport / Seite 16

Der Mensch als Tier

Erst schmerzte der Körper, dann die Seele: Wasserspringer Sascha Klein lässt offen, wie seine Karriere nach Olympia weitergeht

Klaus Weise

Wenn dieser Artikel gelesen werden kann, dann ist der bothostraußartige »anschwellende Bocksgesang« der Medien hierzulande über die ausbleibende erste olympische Medaille für Schwarz-Rot-Gold in Rio vielleicht schon ausgestanden. Als er geschrieben wurde, waren die ersten drei Wettkampftage vorbei, und 34 Nationen hatten sich mit mindestens einer Plakette in die Statistik eingetragen, die laut permanenter Beteuerung der Sportfunktionäre und -politiker natürlich nur von sekundärer Bedeutung ist. Schließlich sind es primär die hehren olympischen Ideale von Frieden, Völkerverständigung, Fairness und Toleranz, die – wegen der schönen Doppeldeutigkeit sei die Formulierung erlaubt – zu Markte getragen werden. Das ist in Rio nicht anders als an den anderen Austragungsorten zuvor, an denen seit den 80er Jahren in der damals professionalisierten und kommerzialisierten Welt des Spitzensports ums »Höher, Schneller, Weiter« gewetteifert wurde.

Diese fatale Entwick...

Artikel-Länge: 3346 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €