Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Januar 2021, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
10.08.2016 / Feuilleton / Seite 11

»Six feet under«

Das dreckige Dutzend (10). Die besten Serien seit 2000

Hagen Bonn

Seit den »Buddenbrooks« (Thomas Mann, 1901) ist der Dorf- und Familientratsch in die hohe Kunst überführt worden (Nobelpreis für Mann 1929). In Lübeck kursierten damals Listen, aus denen ersichtlich wurde, wer denn aus der Mann’schen Dynastie und bei den Nebenrollen für wen zu halten ist. In »Six feet under« (USA 2001–2005) taucht man ähnlich tief in die Sonderlichkeiten einer Familie ein.

Dass es sich dabei nicht um ein Lübecker Handelshaus der gehobenen Bürgerlichkeit dreht, sondern um ein Kleinunternehmen aus der Bestatterbranche, mindert das Ganze keineswegs, obgleich sich das wirtschaftliche Leben dieses Berufszweiges vorwiegend an geöffneten Gräbern abspielt. Und jeder von uns weiß, dass er das eine oder andere Mal...

Artikel-Länge: 2291 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €