Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
10.08.2016 / Ausland / Seite 6

Rechtsextremist unter Terrorverdacht

Australier mit Verbindungen zu islamfeindlichen Bewegungen soll Anschlag vorbereitet haben

Thomas Berger

Erstmals ist ein islamfeindlicher Rechtsextremist in Australien wegen Vorbereitung eines Terroraktes angeklagt worden. Der 31jährige Phillip Galea aus Melbourne war am Wochenende bei einer Razzia einer Antiterroreinheit der Polizei verhaftet worden. Er steht islam- und ausländerfeindlichen Gruppen nahe, die von der deutschen Pegida-Bewegung inspirierte Demonstrationen organisiert haben. Die Beamten durchsuchten auch die Häuser anderer Rechtsextremisten, es erfolgte aber keine weitere Festnahme.

Die Razzia war der vorläufige Höhepunkt von Ermittlungen, die seit mindestens einem halben Jahr laufen. »Wir haben im Januar mit unseren Untersuchungen begonnen«, wurde Jennifer Hurst, ranghohe Vertreterin der Bundespolizeibehörde AFP, in der Zeitung Herald Sun zitiert. »Wir haben Kriminelle und ihre Aktivitäten im Visier, nicht Ideologien oder Hintergründe«, ergänzte sie offenbar in Reaktion auf den Vorwurf des in Untersuchungshaft genommenen Galea, der hinter dem ...

Artikel-Länge: 3682 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €