75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.07.2016 / Ausland / Seite 7

Annäherung gefährdet

Der türkisch kontrollierte Norden Zyperns könnte in die Unruhen nach dem Putsch in Ankara hineingezogen werden

Karin Leukefeld, Nikosia

Als in den späten Abendstunden des 15. Juli 2016 in der Türkei ein Militärcoup gegen die autoritäre Herrschaft von Recep Tayyip Erdogan begann, erinnerten sich manche Zyprioten an die Ereignisse vor 42 Jahren. Am 15. Juli 1974 drangen griechische Offiziere auf Zypern ein und versuchten, den damaligen Präsidenten der Insel, Erzbischof Makarios III., zu entmachten. Ermuntert worden waren sie vom damaligen US-Außenminister Henry Kissinger. Dieser sah in Makarios, der eine führende Person in der Bewegung der Blockfreien Staaten war, eine Gefahr für die US-Interessen im östlichen Mittelmeer. Der Geistliche entkam zwar, aber die Putschisten setzten einen Präsidenten ein, der für seine feindselige Haltung gegenüber der Türkei bekannt war.

Wie ein »Geschenk Gottes« sei das für die Türkei gewesen, erinnert sich Michael Jansen, Mittelost-Korrespondentin der Irish Times. Die Türkei habe ihre Invasionspläne schon lange in der Schublade gehabt. Unter dem Vorwand, die t...

Artikel-Länge: 3648 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €