Gegründet 1947 Freitag, 28. Februar 2020, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
25.07.2016 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag: Die jW-Programmtips

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Exclusiv im Ersten: Der große Atom-Deal

Die Lüge vom billigen Strom

Hunderte Arbeiter, die seit 20 Jahren damit beschäftigt sind, atomare Altlasten zu beseitigen, Tag für Tag, Schraube für Schraube: Das ist sie, die Realität des deutschen Atomausstiegs. Die Behauptung, Atomstrom sei billig, wird als Lüge entlarvt. Moment, nicht, dass wir uns missverstehen: Für die Konzerne ist er natürlich billig.

Das Erste, 21.45

Die Story im Ersten

Erledigt! – Deutsche Justiz im Dauerstress

Im europäischen Ranking der Besoldung liegen Deutschlands Rechtsprecher angeblich auf einem der letzten Plätze, knapp vor Armenien oder Albanien, beklagen Mitglieder des Deutschen Richterbundes. Burnout ist...

Artikel-Länge: 2135 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €