75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2016 / Ausland / Seite 7

Nach dem Putschversuch

Noch sind die Hintergründe unklar. Das Regime säubert den Staatsapparat. Harte Zeiten für Demokratiebewegung

Max Zirngast, Ankara

Die meisten Menschen in der Türkei fragen sich immer noch, was genau in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli geschehen ist. Entgegen den Meldungen europäischer Zeitungen, das »einfache« Volk und die Anhänger aller Parteien seien auf die Straße gegangen, um den Putsch zu verhindern, handelte es sich bei den Demonstranten vor allem um den harten Kern der Anhänger von Präsident Recep Tayyip Erdogan und seiner Verbündeten. Diese sind es auch, die jetzt den »Sieg der Demokratie« feiern – und HDP-Büros sowie alevitische und kurdische Viertel attackieren.

Die Mehrheit der Menschen bleibt zurückhaltend und geht – vor allem abends und nachts, wenn marodierende Banden umherziehen – kaum außer Haus. Die Stimmung scheint apathisch, nach dem Motto: »Wer immer auch gewinnt, für uns ändert sich wenig.« Viele Türken sind verunsichert und verängstigt, nicht nur wegen des Putsches, sondern aufgrund der Ereignisse des vergangenen Jahres.

Es war zweifelsohne ein dilettantischer ...

Artikel-Länge: 3702 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €