Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
15.07.2016 / Titel / Seite 0

Amokfahrt in Nizza

Anschlag zum französischen Nationalfeiertag fordert viele Tote und Verletzte. Trauer und Appelle

Bei einem Anschlag in der französischen Hafenstadt Nizza sind am Donnerstagabend mindestens 84 Menschen getötet worden. Ein Lastwagen war auf der Uferstraße Promenade des Anglais in eine feiernde Menschenmenge gefahren, nachdem er Absperrungen überwunden hatte. Erst nach etwa zwei Kilometern konnte das Fahrzeug aufgehalten werden, sein Fahrer wurde erschossen. Im Lastwagen sollen die Ausweispapiere eines 31-jährigen, franko-tunesischen Einwohners von Nizza gefunden worden sein, der der Polizei nicht als politisch radikalisiert bekannt war.

Frankreich war zuletzt wiederh...

Artikel-Länge: 1827 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €