Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.07.2016 / Ausland / Seite 6

Aktenordner voller Vorschläge

US-Außenminister Kerry unterbreitet Russland Angebot für Kooperation in Syrien und holt sich einen Korb

Reinhard Lauterbach

Schon bevor US-Außenminister John Kerry vergangene Woche zu zweitägigen Gesprächen nach Moskau startete, »sickerte durch«, was der Amerikaner Russland vorschlagen wollte: ein gemeinsames Oberkommando im Kampf gegen den »Islamischen Staat« (IS), mehr Informationsaustausch über militärische Flugbewegungen, sogar die amerikanische Zustimmung zu Angriffen gegen die mit Al-Qaida liierte Al-Nusra-Front. Amerikanische Reporter beschrieben, wie die Delegation von Kerry dicke Aktenordner mit Vorschlägen für mehr Kooperation auf den Tisch gelegt habe, während die russische Seite ein paar Blatt Papier vor sich liegen gehabt habe. Erwünschte Schlussfolgerung: Die USA seien gekommen, um zu verhandeln, die Russen hätten erst einmal schauen wollen, was sie vorschlagen wollten. Das muss man sich leisten können.

Wenn es stimmt, was die Washington Post vergangene Woche über Kerrys Initiative berichtete, hatten die Amerikaner den Russen letztlich nicht viel anzubieten. Eine ...

Artikel-Länge: 4310 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.