1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.07.2016 / Thema / Seite 12

Universalgenialer Aufklärer

Vor 370 Jahren wurde Gottfried Wilhelm Leibniz geboren. Die Prinzipien seines Denkens sind auch heute noch höchst aktuell

Hannes A. Fellner

Gottfried Wilhelm Leibniz (er lebte vom 1. Juli 1646 bis zum 14. November 1716) wurde gegen Ende des Dreißigjährigen Krieges (1618–1648) in eine Familie des Leipziger Bildungsbürgertums geboren. Sein Vater war Jurist und Professor für Moralphilosophie an der Universität Leipzig, der während des verheerenden Krieges unter anderem mit der Wahrung des Buchbestandes der Hochschule betraut war. Bereits im Vorschulalter begann der junge Leibniz mit Hilfe der bestens ausgestatteten väterlichen Bibliothek, sich das Wissen seiner Zeit zu erschließen.

Nach dem Besuch der Leipziger Nikolaischule von 1655 bis 1661 studierte Leibniz Philosophie, Theologie und Recht in Leipzig und Mathematik, Physik und Astronomie in Jena. Er wurde 1662 Baccalaureus, 1664 Magister der Philosophie und 1665 Baccalaureus des Rechts. Er promovierte und habilitierte sich 1666 an der Universität Leipzig in Philosophie. Im Jahr 1667 wurde er an der Universität Altdorf in Nürnberg zum Doktor de...

Artikel-Länge: 17241 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €