3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
27.06.2016 / Feuilleton / Seite 10

Da zieren wir uns noch immer

Wie hierzulande des Überfalls auf die Sowjetunion vor 75 Jahren gedacht wurde

Kurt Pätzold

Das Erfreuliche vorweg: Am vergangenen Mittwoch haben sich viele Bundesbürger einen Moment lang an ein historisches Ereignis erinnert, von dem uns nunmehr 75 Jahre trennen. Sie gedachten, angeregt durch Nachrichten und Debatte in den Medien, des Überfalls ihrer Vorfahren auf die Sowjetunion. Von jenen sind nur noch wenige übrig. Wer als 18jähriger damals mit den drei Millionen Wehrmachtssoldaten, die für das Vorhaben aufgeboten wurden, in das Land einfiel und überlebt hat, ist »alt wie Methusalem« geworden. Lebendiger ist die Erinnerung an Groß- und Urgroßväter, die einst von diesem Krieg berichteten – über Geschehenes, Erlittenes, weniger über Getanes.

Bemerkenswert an der Erinnerung im Jahr 2016 war die Tatsache, dass sie den wirklichen Geschehnissen erheblich näher war als in früheren Jahren. Die Legende vom deutschen Präventivkrieg, von den Machthabern bei Kriegseröffnung verbreitet, ist auf der Müllhalde der Geschichte angekommen. In allen ernstzunehm...

Artikel-Länge: 7197 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €