Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
11.06.2016 / Ansichten / Seite 8

Stargast des Tages: Jamala

Galizien, der ehemals österreichische Westen der Ukraine, ist der landschaftlich schönste und touristisch interessanteste Teil der Ukraine. Leider auch der politisch übelste. Dort stehen alle jene Denkmäler für den Terroristen und Nazikollaborateur Stepan Bandera, deren Abriss unter Expräsident Janukowitsch im Interesse des lieben inneren Friedens unterblieb – bis ihn die Bandera-Anhänger von heute außer Landes jagten. Dort haben »Swoboda« und »Rechter Sektor« ihre Heimatbasis, dort kommen Cafés auf die Schwarze Liste, wenn sie russische Musik spielen.

Und dort findet auch ...

Artikel-Länge: 1831 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €