Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
11.06.2016 / Ausland / Seite 6

Bomben gegen den Terror

Dutzende türkische Soldaten und Polizisten sterben bei bewaffneten Angriffen ­türkischer und kurdischer Gruppen

Peter Schaber

In den vergangenen Tagen erschütterte eine Serie von Anschlägen die Türkei: Am 7. Juni detonierte in der Nähe eines Polizeibusses in Istanbul ein mit Sprengstoff beladenes Auto, sechs Mitglieder der Repressionsbehörden und fünf Zivilisten starben. Zu der Aktion bekannten sich die Freiheitsfalken Kurdistans (Teyrebazen Azadiya Kurdistan, TAK), eine klandestin operierende militante Gruppe.

Einen Tag später, am 8. Juni, zerstörte eine Bombe in der Kleinstadt Midyat im Südosten der Türkei die örtliche Polizeistation vollständig. In ihrem Bekennerschreiben bilanzierten die Volksverteidigungskräfte YPG, der bewaffnete Arm der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), 30 Polizisten seien getötet, zwei Panzerfahrzeuge und zehn Polizeiautos zerstört worden.

In Van töteten die kurdischen Zivilverteidigungseinheiten YPS diese Woche drei Polizisten, zwischen den Provinzen Trabzon und Gümüshane starben sechs Soldaten bei einem Hinterhalt der Vereinigten Revolutionsbewegun...

Artikel-Länge: 3653 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €