75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2016 / Ausland / Seite 7

Massaker an Zivilisten

Augenzeugen berichten von einer Massenhinrichtung in Nusaybin durch türkische Einsatzkräfte

Kevin Hoffmann, Istanbul

In der seit Monaten vom Militär belagerten und umkämpften kurdischen Stadt Nusaybin ist es erneut zu einem Kriegsverbrechen durch den türkischen Staat gekommen. Wie Augenzeugen der Nachrichtenagentur DIHA und der Frauennachrichtenagentur JINHA berichteten, sollen am 31. Mai mehr als 20 Menschen in unmittelbarer Nähe zur syrischen Grenze von Mitgliedern der türkischen Einsatzkräfte extralegal hingerichtet worden sein.

Verschiedene Augenzeugen berichteten den Nachrichtenagenturen übereinstimmend, dass am 31. Mai gegen 22 Uhr Ortszeit mehr als 20 Personen mit einem gepanzerten und vier zivilen Fahrzeugen in die Nähe des Friedhofs im Stadtteil Yeni Mahalle gebracht worden seien. Dort seien sie gezwungen worden, sich in drei Gruppen aufzustellen. Nachdem weitere militärische und zivile Fahrzeuge den Ort erreichten und einige ihn wieder verlassen hatten, seien die Gefangenen von einem Erschießungskommando hingerichtet worden. Die Augenzeugen konnten die Exekutio...

Artikel-Länge: 3613 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €