75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.06.2016 / Ansichten / Seite 8

Vor der eigenen Türe

Völkermordresolution im Bundestag

Wolfgang Pomrehn

Der Völkermord an den Armeniern durch osmanische Militärs und Behörden während des Ersten Weltkriegs gehörte zu den großen Verbrechen gegen die Menschheit, mit denen das 20. Jahrhundert eingeleitet wurde, und denen viele andere folgen sollten. Die Republik Armenien und die armenische Diaspora fordern zu Recht die Anerkennung der Verbrechen und eine Entschuldigung. Allerdings stehen die Türkei und Armenien nicht allein mit dieser schweren historischen Wunde, die auf dem kollektiven Bewusstsein lastet und auf Versöhnung wartet. Die menschliche Geschichte, auch die neuere, ist voller derartiger Tragödien und ungesühnter Verbrechen wie den Ausrottungskriegen gegen die Ureinwohner in Argentinien, Australien, Brasilien oder den USA, wie der Versklavung von Millionen Afrikanern, wie den franzö...

Artikel-Länge: 2481 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk