Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
31.05.2016 / Inland / Seite 2

»Am meisten wird bei den Lohnkosten gedrückt«

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz will gegen Betrug in der Pflege vorgehen. Ein Gespräch mit Eugen Brysch

Johannes Supe

Um den Betrug in der Pflege zu beenden, hat die Deutsche Stiftung Patientenschutz vergangene Woche acht Gesetzesänderungen vorgeschlagen. Zuvor war bekannt geworden, dass das Bundeskriminalamt in der Branche wegen Betrugs in Milliardenhöhe ermittelt. Hat Sie das überrascht?

Betrug in der Pflege ist nicht neu. Seit zehn Jahren beschäftigen uns die Fragen, die wir in unserem Acht-Punkte-Plan aufgegriffen haben. Die Ermittlungen des Bundeskriminalamts und die Berichterstattung darüber haben wir nur zum Anlass genommen, unsere Gedanken zusammenzufassen. Was wir nun vorlegen, gilt aber nicht nur der Betrugsverhinderung, sondern auch der Qualitätssicherung. Denn wo betrogen wird, kommt nicht nur die Gemeinschaft zu Schaden, sondern auch die Pflegebedürftigen.

Wie muss man sich die Tricksereien denn vorstellen?

Einige Betreiber unterhalten Pflegewohngemeinschaften, die nicht von Fachkräften betreut werden. Abgerechnet wird aber, als sei dort qualifiziertes Personal...

Artikel-Länge: 4237 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €